Pressemeldung 7. Juni 2021

Handelsverband kürt PENNY zum besten Diskonter

PENNY ist beste Qualität zum besten Service und besten Preis. Das wissen die Kundinnen und Kunden, jetzt hat auch der Retail Reputation Report bestätigt: PENNY ist der beste Diskonter Österreichs.

v.l.: Die PENNY Geschäftsführer Mario Märzinger und Ralf Teschmit freuen sich über die Auszeichnung als bester Diskonter Österreichs.

v.l.: Die PENNY Geschäftsführer Mario Märzinger und Ralf Teschmit freuen sich über die Auszeichnung als bester Diskonter Österreichs. / Copyright: PENNY / Harson, Abdruck zu PR-Zwecken honorarfrei

Download

Der Markendiskonter punktet neben seiner großen Auswahl an Services, wie etwa dem eigenen Fleischhauer und dem vielfältigen Sortiment, insbesondere mit frischem und regionalem Obst und Gemüse sowie unterschiedlichen Maßnahmen im Nachhaltigkeitsbereich. So wird zum Beispiel durch das Mehrweg-Frischenetz am PENNY Marktstand die Reduktion von Plastik gefördert. Rund 1,9 Millionen Österreicherinnen und Österreicher gehen regelmäßig in den mehr als 300 Filialen einkaufen. 

„Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Es zeigt, dass wir bei PENNY in den letzten Jahren an den richtigen Rädchen gedreht haben.“

Ralf Teschmit Geschäftsführer PENNY

Nach dem umsatzstärksten Jahr 2020, überzeugt PENNY auch 2021 die Österreicherinnen und Österreicher mit der besten Qualität zu einem fairen Preis. Erst kürzlich wurde der Markendiskonter beim Retail Reputation Report – herausgegeben vom Handelsverband Österreich – als bester Diskonter ausgezeichnet. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Es zeigt, dass wir bei PENNY in den letzten Jahren an den richtigen Rädchen gedreht haben. Es ist schön zu sehen, dass unsere Kundinnen und Kunden diese Maßnahmen auch als sehr positiv wahrnehmen“, so PENNY Geschäftsführer Ralf Teschmit. 

Vielseitiges Serviceangebot für Kundinnen und Kunden 

Unter anderem ist PENNY der einzige Diskonter in Österreich mit dem Service eines persönlichen Fleischhauers. In 216 Filialen verarbeiten die ausgebildeten Fleischhauerinnen und Fleischhauer auf Kundenwunsch individuell Schweine- und Rindfleisch, welches zu 100 % aus Österreich und von regionalen Betrieben stammt. In der PENNY Backstube finden die Kundinnen und Kunden täglich frisch aufgebackenes Brot und Gebäck – von frischen Käsestangerl, über Dinkelweckerl in Bio-Qualität bis hin zu knackigen Käsekrainern in Blätterteig. Alle ofenfrischen Brot- und Gebäckwaren von PENNY stammen ausschließlich von sieben ausgewählten Bäckereien aus Österreich. Am PENNY Marktstand erwartet die Kundinnen und Kunden frisches Obst und Gemüse – streng geprüft von den PENNY Frischeheldinnen und Helden. Mit den Eigenmarken „ECHT BIO!“ und „Ich bin Österreich“ überzeugt PENNY mit einer vielfältigen Auswahl an heimischen Produkten sowie mit einem großen Biosortiment.

Engagement für Menschen und Umwelt 

Auch soziales Engagement und Nachhaltigkeit kommen bei PENNY nicht zu kurz, weshalb im Rahmen der Initiative „Lebensmittel sind kostbar“ Nahrungsmittel an karitative Einrichtungen gespendet werden. Mit dem PENNY Familien-Hilfsfonds unterstützt der Diskonter gemeinsam mit dem Österreichischen Roten Kreuz und seinen Kundinnen und Kunden Familien in ganz Österreich. Allein im vergangenen Jahr konnte so rund 540 Familien und 1.436 Kindern geholfen werden.

„Besonders die positiven Rückmeldungen auf Social Media freuen uns und zeigen, dass unser Engagement für Menschen und Umwelt wertgeschätzt wird.“

Mario Märzinger Geschäftsführer PENNY

PENNY bekennt sich zum Schutz der Umwelt und verzichtet daher auf den Verkauf von Feuerwerkskörpern. Bei Obst und Gemüse wird auf umweltfreundliche Alternativen gesetzt. Am Marktstand kann loses Obst und Gemüse ganz bequem in Mehrweg-Frischenetze aus Baumwolle abgepackt werden. Zudem konnten seit 2018 durch die Initiative „Raus aus Plastik“ bereits knapp 40 Tonnen Plastik eingespart werden. „Wir möchten uns für das großartige Engagement unserer Kundinnen und Kunden bedanken, die unsere Maßnahmen tatkräftig unterstützen. Besonders die positiven Rückmeldungen auf Social Media freuen uns und zeigen, dass unser Engagement für Menschen und Umwelt wertgeschätzt wird. Auch Gamification-Ansätze wie der GLÜCKS-PENNY haben unsere Kundinnen und Kunden sehr positiv wahrgenommen“, sagt PENNY Geschäftsführer Mario Märzinger.