Pressemeldung 4. März 2021

Zuwachs bei umweltfreundlichen Mehrwegflaschen

Gute Neuigkeiten für alle, die in ihrer Bio-Milch auf Fett verzichten und dabei gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes tun wollen! Ab sofort ist die Ja! Natürlich Leichtmilch auch in der beliebten Mehrweg-Milchglasflasche bei BILLA, MERKUR, SUTTERLÜTY und in ausgewählten Adegmärkten erhältlich.

Neue Ja! Natürlich Bio-Leichtmilch in umweltfreundlicher Mehrweg-Glasflasche

Neue Ja! Natürlich Bio-Leichtmilch in umweltfreundlicher Mehrweg-Glasflasche / Copyright: Ja! Natürlich, Abdruck zu PR-Zwecken honorarfrei

Download

Die Ja! Natürlich Leichtmilch enthält um 55 % weniger Fett als die Bio-Vollmilch und hat einen Fettanteil von nur 1,8 %. „Die Mehrweg-Glasflaschen werden mindestens 15-mal wiederbefüllt und sind damit die ökologischste Wahl. Wir freuen uns, dass die Ja! Natürlich Bio-Vollmilch in der Mehrweg-Glasflasche bei den Konsumentinnen und Konsumenten so beliebt ist und bieten daher nun auch unsere fettreduzierte Bio-Leichtmilch in dieser hochwertigen und umweltschonenden Verpackung an“, erklärt Ja! Natürlich Geschäftsführerin Klaudia Atzmüller.

„Die Mehrweg-Glasflaschen werden mindestens 15-mal wiederbefüllt und sind damit die ökologischste Wahl.“

Klaudia Atzmüller
Geschäftsführerin Ja! Natürlich

Ja! Natürlich als Vorreiter bei Green Packaging

Dass Mehrwegverpackungen, die ohne Kunststoff auskommen, in jedem Fall die umweltfreundlichste Lösung sind, bestätigen auch zahlreiche Umweltexperten. Nicht nur aufgrund der besseren Klimabilanz durch die mehrfache Verwendung und Reduktion des Kunststoffeinsatzes, sondern auch wegen der Vermeidung von Abfällen – und damit auch der Vermüllung unserer Umwelt – empfiehlt es sich, unbedingt auf Mehrwegverpackungen zu setzen. Aus seiner Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt hat Ja! Natürlich seit 2011 durch die Reduktion von Verpackungen und die Umstellung auf Green Packaging bereits insgesamt rund 1.100 Tonnen Plastik bei Obst und Gemüse eingespart, was der Ladung von zirka 140 Müllwägen entspricht.

Auch das Tierwohl hat bei Ja! Natürlich oberste Priorität

Doch mindestens ebenso wichtig wie die gute Ökobilanz der Verpackung sind für Ja! Natürlich das Tierwohl und die hohe Qualität der Milch. Die Ja! Natürlich Bio-Kühe genießen an 365 Tagen und 24 Stunden am Tag im Jahr Freilauf und ein Maximum an Bewegungsfreiheit sowohl im Freien als auch im Stall. Dies garantiert bis heute nur Ja! Natürlich und stellt auch im Bio-Bereich noch immer eine Besonderheit dar.

Die mit 22 Cent Pfand belegten leeren Mehrweg-Milchglasflaschen werden täglich in den Filialen gesammelt. Nach ihrer Sortierung werden sie an die Molkerei zur Wiederverwendung zurückgebracht.